Drei Siege und ein zweiter Platz bei der STAW Regatta



30. 8.2015 – ein Traumsommertag mit hohen Temperaturen über 30oC. Bei intensivem Badebetrieb auf der alten Donau wurde beim Gänsehäufel die STAW-Regatta ausgetragen.

Die Austria war mit 4 Masterruderern/innen dabei, die sehr schöne Erfolge feiern konnten, vertreten:

Nadja Hahn und Bernhard Müller starteten im Mixed-Doppelzweier der Altersklasse B, sie konnten in ihrem Lauf den 2. Platz erringen. „Das war heute schön, wir waren im Rennen richtig dabei“, kommentiert Nadja ihr Rennerlebnis.

Im Mixed-Doppelzweier starteten zwei weitere Boote unter Beteiligung der Austria, beide waren siegreich: Yelena Tiedt Oberbauer konnte mit ihrem Partner Andreas Kral (Donaubund) die Altersklasse C für sich entscheiden, Veronika Ebert holte mit Partner Heini Gaube (Steiner Ruderclub) den Sieg in der Altersklasse D. Die Mannschaft erreichte mit 1:39:11 eine Spitzenzeit im gesamten Mastersfeld.

Veronika Ebert (Masters C) gelang im Masters-Einer ein Sieg auf voller Linie:  Sie ruderte mit Schlagzahl 35 über die 450m lange Strecke, und erreichte mit 1:47:93 die schnellste Zeit des gesamten Mastersfelds (8 Boote). Der Abstand zur nächstschnelleren Ruderin aus der Altersklasse A betrug mehr als 4 Sekunden.