Sternfahrt zum RV Nibelungen am 28. Juni 2014



Schon zum zweiten Mal in dieser Saison gelang es uns, zumindest in
bescheidenem Rahmen, an einer Sternfahrt teilzunehmen. Da Rainer
dankenswerterweise die Anfängerbettreuung übernahm und mehrere Skiffs und
einen Einer beaufsichtigte, konnte Rahel den 5er steuern, in dem außer ihr
noch Susi, Irene, Gabi und Marion mitfuhren. War die erste Sternfahrt
wettertechnisch eher feuchtfröhlich verlaufen, so kämpften wir diesmal statt
gegen starke Strömung gegen gleißende Sonne und niedrigen Wasserstand -
trotzdem schafften wir es gut bis zur Rollfähre und dann zum RV Nibelungen,
wo wir unsere km eintrugen und bedauerten, dass wir am Morgen da waren und
das kulinarische Angebot kaum nutzen konnte.
Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben - am 30.8. steht schon die nächste
Sternfahrt zum Donauhort an, und da lassen wir uns das Buffet nicht
entgehen!